Sonntag, 17. Februar 2008

USA Teil II

So, bin nun endlich angekommen in den USA! Momentan herrscht ein toller Schneesturm hier in Iowa, aber soll die nächsten Tage wieder besser werden.

Die Reise war nicht ganz 100%-tig. Ich bin nämlich eine Minute zuspät zum Gate für meinen Weiterflug nach Iowa gekommen. So musste ich "nur" 3 Stunden auf dem Flughafen in Chicago verbringen. War ein wenig doof...
Aber ich habe dort gleich einen anderen getroffen der auch seinen Flug nach Des Moines verpasst hat und mir sogar anbot mich nach Ames mitzunehmen (Des Moines -> Ames). Sehr netter Kerl, allerdings haben die anderen die mich abholen sollten noch auf mich gewartet.
Aber er konnte den Gefallen doch noch am nächsten Tag erfüllen, als er mich an einer Bushaltestelle sah und mir anbot mich nach Hause zu bringen. Wie gesagt sehr netter Kerl...

Achja, das Apartment. Ein wenig älter ist hier alles aber trotzdem noch ganz nett. Mein Mitbewohner ist auch in Ordnung. Vorallem weil er auch am Wochenende arbeitet :)

Morgen um 9Uhr geht es dann los mit meiner Diplomarbeit, mal schauen was das wird :)

Bis denn
Christoph

Kommentare:

Julchen hat gesagt…

Hallo,

schön das es dir gut geht!
Aber ich mache mir ein wenig Sorgen, weil du dich einfach von fremden Männern an ner Bushaltestelle ansprechen läßt.
Wenn jemand fragt: "How much", dann solltest du ganz schnell laufen!
*Smile*

Christoph hat gesagt…

Ich war sogar in seiner Wohnung und habe seinen neuen Schrank reingetragen.
Fast hätte mich aber sein Hund angefallen...ein Chiwawa ;)