Montag, 3. September 2007

Ann Arbor go blue...

Mein erster Eintrag aus den USA!


Nach einem "kurzem" Flug von 9 Stunden bin ich gestern endlich in Detroit angekommen. Mein zukünftiger Chef hat mich vom Flughafen abgeholt und wir 
sind, nachdem wir den Mietwagen für mich abgeholt haben, ein Bier trinken
gegangen...sehr lecker :)

Nachdem wir heut morgen eine kleine Mountainbike-Tour gemacht haben
(heute ist ein Feiertag in den USA) bei der sich mein Chef fast den Arm
gebrochen hätte und meinen ersten amerikanischen Frühstück, dachte
ich mir, fahr mal in die City und mach ein paar Fotos.

Downtown (sehr schöne Pubs, Klamottenläden und sowas...)


Der Campus (AA besteht praktisch nur aus der Uni, bei 40000 Studenten
kein Wunder)


Ratet mal was die Farben des Football-Teams sind (der Laden erstreckte sich über 3 Stockwerke...alles nur Fanartikeln)


Morgen ist mein erster Arbeitstag, mal sehen was mich erwartet...zumindest 
steht im Pausenraum ein Kicker...das lässt hoffen ;)

Bis denn

Kommentare:

Uwe hat gesagt…

Hallo Christoph

Also bist du endlich in den USA angekommen.
Sieht aus, als würdest du dort drüben sehr gut versorgt.
Mach doch mal ein paar Fotos deiner Bude, will doch mal sehen, in was für ein Loch sie dich gesteckt haben. :D
Wünsche dir dort drüben viel Spaß und mach nicht so viel kaputt.

Julchen hat gesagt…

Das hört sich doch alles ganz gut an und dein Chef scheint sich auch um dich zu kümmern!

Ich hoffe du hast schon mal nach meinen Vitaminen geschaut!!!

*Scherz*

Genieß deine Zeit dort drüben,
bald haste uns wieder an der Backe!

Ossi hat gesagt…

Das sieht ja sehr schön aus. Die Stadt die Läden und der Campus. A pro pro. Bei 40.000 Studenten müsste es doch theoretisch 20.000 Studentinnen geben. Dann hättest du ja genug für die nächsten 3 Monate. ;-)
Falls du dich nicht für eine der Cheerleaderinnen entscheiden kannst, dann mach doch ein paar Fotos und wir entscheiden für dich. ;-)